Beiträge von Shalimar_CH

    warum haben die schädel, die die supermutanten als knieschützer benutzen, DREI augenhöhlen????

    Sieht irgendwie aus wie ein dreiblättriges Kleeblatt 🤔, wenn man das Bild aber gedanklich umdreht, wird die obere Augenhöhle zum Mund: 😮. Die schreien doch immer so, wenn man sie umnietet 😉.

    Info von Bethesda gestern Abend:


    „Hi everyone, quick rewards-themed update for you today!


    We've been paying close attention to the community’s thoughts about Expeditions rewards since PTS launched, and we wanted to share that we're actively discussing ways we can make improvements based on all the feedback that you've been posting so far. It's still early, so we'll have more concrete information to share with you at a later date.


    In the meantime, we also wanted to clarify that you should not receive any repeat weekly rare rewards from leading an Expedition. Once you've learned the plan for one of those rare items, it will be removed from your pool of possible rewards so that you can get something new next week. This isn't fully implemented for the current version of the PTS, so you may receive some repeat item plans at the moment. We plan to correct this in a future PTS update.


    Thank you all very much for all the great conversations and feedback. We're reading and discussing everything, so please keep it coming!“


    So kurz übersetzt geht es darum, dass sie unsere Kommentare zur Expedition anschauen und aktiv besprechen, was sie verbessern können, es aber noch zu früh ist. Ansonsten geht’s darum, dass man keine doppelten wöchentlichen seltenen Belohnungen als Teamleader bekommen sollte. Einmal den Plan gelernt, kriegt man ihn nicht wieder. Dies sei aber momentan in der aktuellen PTS-Version noch nicht vollkommen implementiert, so dass man tatsächlich noch einige doppelte Pläne bekommen könnte. Dies wird in einer zukünftigen PTS-Version korrigiert.


    Dann bedanken sie sich noch für unsere diesbezüglichen Nachrichten und Feedback - sie lesen und besprechen dies alles und sie ermutigen uns, damit fortzufahren.

    Wirklich getroffen? Ich kenne da jemanden der wollte gerne mal zum Earl und hat dann das Bergwerk nur um ein paar Meter verfehlt?


    Vorgestern hatte ich aber eine Queen, die als sie landete für alle tot am Boden lag und statt wieder abzuheben und davon zu flattern rollte sie als lebloser Kadaver durch die Gegend. Auch witzig, das ein Teammate die Queen nach Süden rollen sah und ich zur gleichen Zeit die Queen gen Norden rollen sah. Wir beide konnte trotzdem Dmg auf die Queen machen... War schon höchst merkwürdig... Danach schnell runter vom Server und woanders weitergenuked....

    Da waren wir ja auch - war echt komisch 😅!

    Vor ca. 3 Wochen hatte ich mal den Earle gestartet - Bombe exakt wie immer platziert, es kam und kam kein Event-Icon 😤. Bombe für den A…, bin halt dann Blümchen pflücken gegangen mit Radio Appalachia im Ohr 😬.

    Für die Küchen Aufgabe kann man sich bei der ersten Versuchen die beiden Nebenräume ansehen. Dabei auch die Treppe bei dem ganz großen Regal rauf gehen. Zuerst ist es frustrierend, weil man nicht alle Zutaten nicht findet, doch nach ein paar Versuchen weiß man wo man suchen muss. Dann braucht man sich auch keine Sorgen wegen dem Anbrennen der Speisen machen.

    Genauso ist es bei der Mission. Nach ein paar Missionen ist es viel leichter zu schaffen.

    Konfuzius sagt: "Ohne Fleiß, kein Reis." :/;);)

    Gestern hab ich zwar die 3. Zutat gefunden (die Räume hatte ich entdeckt) - aber zu SPÄT - der Mist war wieder verbrannt 🤣🤣🤣! Was bin ich doch für ’ne miese Hausfrau 😏😉.

    cybersonic76 , berichtete, dass man für die Schrott Suche Aufgaben auch den Schrott aus seiner Stachkiste abgeben kann. So geht dies dann schneller von statten.

    Den Rest werden wir nach ein paar Wochen locker leicht abwickeln und unsere Briefmarkensammlung erweitern.

    In meiner Jugend Zeit war es eine schlappe Anmache: "Willst du meine Briefmarkensammlung sehen?" :rolleyes::emojiSmiley-23:

    Bist du sicher, dass das nicht „spezielle“ Stahlbarren sind, die man abgeben muss?? Falls nein, wäre das eine grosse Hilfe, denn dann würde ich die gleich mitnehmen. Ich bin aber echt nicht sicher, ob das funktioniert, denn oben rechts heisst es ja „0/5“, und immer wenn man einen aufnimmt, zählt das, z.B. 1/5. Ich probiere es aber aus😊!


    Übrigens muss ich was korrigieren: Das mit dem Rose Raider Radio hat nicht funktioniert, ich glaube, er hat nur vermutet - so wie ich -, dass man das Radio anmachen soll, um das Piepsen zu hören. Ich hab gestern meine erste Expedition alleine gemacht, hab 1 1/2 h gebraucht (ja, lacht nur 😉). Ich konnte sie mit 2 Zielen abschliessen - immerhin 😬. Die Vorräte habe ich tatsächlich gefunden, es hat gepiepst (wohl weil ich der quasi Teamleader war?), aber eher so wie ein Echolot. Hab halt nie NW gespielt 😉. Es war auch nicht so schwer, aber eben, von den Stahlbarren habe ich nur 1 Set gefunden - hat nix gepiepst, erst, wenn man praktisch davor steht, gibt’s einen Marker. Nach ewigem Gesuche bin ich dann weiter zur Verteidigung der Gruppe. Dort habe ich offenbar nicht alle retten können 😩, aber den Boss habe ich auch geschafft - ist ein echt zäher Knochen! Die Trogs sind, wie schon gesagt, stark, und auch einige (neue) Roboter! Ich hab bei den Robotern lieber meine PA angezogen (am Anfang ging’s noch ohne), denn wenn die zu mehreren auf einen alleine losgehen, ist das schon heftig. Ich hatte übrigens den „Einsamer Umherziehender“ auf Max. ausgerüstet - hat mir wohl den Popo gerettet 😬! Ausserdem hatte ich die Karten „Querschläger“ und „Ausweichend“ drin. Wie gesagt, ich probiere das noch mit dem Stahl 😊.

    War diese Nacht drin und es war extremst mühsam - der Leader sammelt Schrott ein und wir standen dumm rum und mussten warten, bis er endlich jede Schraube gesammelt hat - wozu er die will, weiss wohl nur er. Auch fanden wir nicht alle Gegenstände - das Piepen Shalimar_CH habe ich gehört - aber nie was gefunden und so wie ich es verstanden habe, kann nur der Leader das Zeug dann aufsammlen. Weiss es aber nicht genau.
    Ich denke, sowas sollte man nicht in einem Zufallfsteam machen, sondern mit Leuten die man kennt, damit man auch miteinander reden kann.

    Ich konnte auch Stahlbarren einsammeln und war nicht Teamleader! Geredet haben wir (waren zwei Englischsprachige). Das Piepen bei den Gastanks hatte ich gehört und auch welche gefunden, aber eben nur dort. Hatte das Radio nicht an. Bin sehr gespannt, ob es damit nächstes Mal besser funktioniert 😉.


    Und ja, wenn das mal live gegangen ist, werde ich es sicher nur in unserem Team spielen. Übrigens, wenn ein Teamleader sich woandershin teleportiert, wird man automatisch mitgebeamt, ob man will oder nicht - schlecht für Messies 😜🤣.

    Ging mir auch so, ich habe es dann aufgegeben da der Bereich doch weitläufig ist und ich nach 30 Minuten keine Lust mehr hatte. Evtl. gibt es analog der Stahlbarren einen Marker wenn man näher als 15 (?) ist.


    Ja, die Spawnpunkte sind wohl zufällig. Ich habe mich Schritt für Schritt parallel zum YT Video auf die Stelle im Video zubewegt, bei mir war da nix.

    Ich hab mir grad ein Video von Saxony angeschaut. Er hat offenbart nach Eintritt in The Foundry das „Rose Raider Radio“ im Pitboy aktiviert (Hex hatte gesagt „turn on our signal“) und hatte dann für die Stahlbarren UND die Vorräte (ist nur EIN Vorrat!) einen Area-Balken UND Sound! Je näher er kam, desto lauter wurde er, bis dann ein Marker kam. Werde ich nächstes Mal auch probieren 😬!

    So, ich hab jetzt mal eine Expedition mitgemacht 😊. Fazit: Hat mir sehr gut gefallen, wir haben auch die optionalen Stahlbarren gefunden, aber keine Union Vorräte 😩. Wir haben zu dritt ewig gesucht, es gibt keinen Radius, wo man ungefähr suchen muss, Marker schon gar nicht. Eine Spielerin sagte, es gäbe ein Piepsen, wenn man in der Nähe ist, aber bei uns hat nix gepiepst (höchstens bei na im Kopf, dass wir so lange gesucht haben 😜), aber nix zu machen. Ich werde mal auf YouTube suchen gehen…, wahrscheinlich gibt es zufällige Spawnpunkte, aber besser als nix. Ich weiss ja nicht mal, wie die überhaupt aussehen…!


    Die Trogs sind übrigens ziemlich stark, aber wir haben alle Arbeiter verteidigen können 😬. Also MIR gefällt das Ganze 😊! Und wegen der Briefmarken, es wird nichts so heiss gegessen, wie es gekocht wird 😉. Erinnert ihr euch noch an die Materialschlacht beim Wiederaufbau von Fort Atlas - da wurde auch nachgebessert 😬! Man muss nur laut genug jammern 😉!


    Noch eine Bemerkung zu den 3 Challenges: 2 sind ok, aber das Gekoche geht ja gar nicht 🙄! Ich hab beim ersten Mal in der kurzen Zeit nur 2 Bestandteile gefunden, dann war das Zeugs verbrannt. Man kriegt ja dann das verbrannte Zeug und kann weitermachen, aber trotzdem 😕. Obwohl ich mittlerweile die Küchennebenräume entdeckt habe, habe ich heute den 3. Bestandteil zwar gefunden, aber zu SPÄT - das Zeug war wieder verbrannt😠. Die dauernde Rennerei zum Umrühren nervt zudem 😤. Ich mag eh diese getimten Sachen nicht so gerne, die OP geht gerade noch 😉.

    Tatortreiniger, HALLO



    Entweder haben die zu viel zu tun, oder evtl. nur ne 10-Std.-Woche?

    Sei froh, dass bei dir wenigstens ’ne Strahlenschlägerei kam… - bei uns kommt schon ein paar Tage nix und dieselben Events kurz hintereinander 😩! Ich hoffe, wir kriegen die Wochenaufgabe noch hin 🤔😏? *motiviert sich selbst*: Come on Shali, die kommt schon, das ist so sicher wie der nächste Absturz 😉.