Fallout Burnout

  • Also zuerst um das klar zu stellen: Jeder aber wirklich jeder soll spielen, womit er/sie/es glücklich ist.


    Wenn ich so daran denke wie verdammt langsam Beth. bei der Erstellung von Content ist und wie viel Bockmist sie dabei gebaut haben, dann wundert mich diese Treue wirklich. Kann ich persönlich nicht verstehen 🙈😅.

  • Kann ich persönlich nicht verstehen

    Naja,bei mir persönlich ist es die Tatsache, daß ich jeden Abend mit meiner Schwester Meg76 zusammen spielen kann und dabei entspannt quatschen kann.FO76 ist ja nicht so anspruchsvoll,daß man sich dabei besonders konzentrieren muss.Wir haben auch schon andere Onlinespiel ausprobiert,die sind aber nicht so entspannend zu spielen.Und ich habe mal wieder die letzten Tage ein Solospiel gespielt,da schlafe ich bald ein abends.Also geh ich wieder ins Ödland,um ein bißchen herumzuballern und um mich mit meiner Schwester zu unterhalten.Aber das sind natürlich meine persönlichen Gründe.

    Davon abgesehen gefällt mir die Falloutwelt unheimlich gut,und ich bin großer Fan der Falloutreihe(habe alle Teile gespielt und geliebt).Auch wenn es Beth.uns wirklich schwer macht,weiter dabei zu bleiben.

  • Hoi Meg,

    genieße die Zeit, das tut gut mal ne komplette Verhaltensänderung durch zu ziehen. Ich spiele nun auch seit 6 Wochen nicht mehr, Schulter-Arm-Syndrom, und schon entdeckt man andere tolle Sachen im leben und nach ner Woche fehlt einem das Spielen nicht mehr. Aber so langsam will ich auch nochmal wieder spielen. Ich wette, wenn ich zurück bin hab ich fast garnichts verpasst?

    Grundsätzlich bietet das Spiel für Spieler die alles schon gemacht haben sehr wenig.

    Mein Fehler war wohl das Abends immer nur 3x genuked wurde + einmal Kryptisch. Das konnten wir schon im Schlaf machen. Ich hatte auch schon 5 verschiedene Charakter hochgelevelt und perfektioniert. Camps gebaut, Haustiere gefarmt, Fluxe gefarmt, Legacy Waffen erhandelt. Alles bekommen was ich wollte.

    Ja, jetzt hab ich mit einem neuen Charakter noch mal angefangen, laufe alles anstatt zu schnellreisen. Es geht mehr um die virtuelle Welt in der man andere Spieler trifft. Sonnenuntergang auf hohen Bergen mit Panoramablick, Radsturm am Fluss, die wunderschönen Bäume im Waldgebiet, das Moor, versteckte Seen.

    Die realistische virtuelle Welt bietet in dieser Zeit eine Alternative zur chaotischen echten Welt.

    Vorteil: man kann alles mit anderen erkunden und chatten

    Ich sehe das Spiel jetzt mehr als virtuellen Treffpunkt. Vielleicht kommt ja irgendwann wieder neuer Inhalt dazu.

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte melden Sie sich an um diese lesen zu können.
    Registrierung geschlossen